UNIQUE TRAVEL CORP. ("Unique Travel")

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

WICHTIG: DIESE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN GELTEN IN BEZUG AUF HOTELUNTERKÜNFTE, TRANSPORT UND ANDERE DIENSTLEISTUNGEN FÜR SIE UND ALLE DIE MIT IHNEN ODER DURCH SIE REISEN (ZUSAMMEN UND INDIVIDUELL "DER GAST") UND KÖNNEN SICH AUF IHRE RECHTE AUSWIRKEN. BITTE LESEN SIE DIESE BEDINGUNGEN SORGFÄLTIG DURCH. DURCH DAS AKZEPTIEREN VON TICKETS ODER GUTSCHEINEN VON UNIQUE TRAVEL ANERKENNEN SIE DIESE BEDINGUNGEN (DER "VERTRAG").

DES WEITEREN BESTÄTIGT UND AKZEPTIERT DER GAST, DASS DIESE BEDINGUNGEN AUSDRÜCKLICH ZU NUTZEN VON UND NICHT NUR DURCH UNIQUE TRAVEL UND SEINE PARTNER EINKLAGBAR SIND, SONDERN AUCH VON SANDALS RESORTS INTERNATIONAL, LTD., DER MUTTERGESELLSCHAFT UND/ODER VERBUNDENEN UNTERNEHMEN, RESORTBETREIBER, RESORTMANAGEMENT UND ANDEREN UNABHÄNGIGEN UNTERNEHMEN, DIE VERPFLICHTET WERDEN, UND IHREN JEWEILS VERBUNDENEN UNTERNEHMEN (INDIVIDUELL UND GEMEINSAM DIE "HOTELBEZOGENEN UNTERNEHMEN").

Zusätzliche Definitionen: Im Folgenden verwendet, bedeutet "Ankunft" die Ankunft des Gastes im Hotel für den Beginn des Urlaubs. "Hotel" bezeichnet das Resort, das vom Gast besucht wird.

  • Diese Geschäftsbedingungen ersetzen und/oder heben jegliche Angaben auf, die in Werbematerialien enthalten sind, soweit sie mit diesen Bedingungen unvereinbar sind.
  • Reiseveranstalter und/oder Reisebüros: Jeder Reiseveranstalter und/oder Reisebüro, das vom Gast für Reservierungen benutzt wird, ist in jeder Hinsicht der Reisevermittler des Gastes und der Reiseveranstalter und/oder das Reisebüro hat die Befugnis, im Namen des Gastes diese Geschäftsbedingungen zu erhalten. Der Reiseveranstalter und/oder Reisebüro des Gastes stimmt auch zu, den Gast über diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen umgehend in Kenntnis zu setzen. Weder Unique Travel noch die hotelbezogenen Unternehmen haften für jegliche Angaben des Reiseveranstalters und/oder Reisebüros des Gastes oder jegliche Handlungen oder Unterlassungen eines solchen Reiseveranstalters und/oder Reisebüros. Kein Reiseveranstalter und/oder Reisebüro hat die Befugnis, diese Bedingungen zu ändern oder darauf zu verzichten.
  • Preise: Bis der vollständige Kaufpreis für die Unterkunft, das Produkt oder die Dienstleistung bezahlt wurde, sind Änderungen der Preise vorbehalten. Alle Preise unterliegen jederzeit Änderungen aufgrund der Auferlegung von Steuern oder sonstigen staatlichen Gebühren; Flugpreissteigerungen, Treibstoff oder andere Zuschläge oder andere Ereignisse außerhalb der Kontrolle von Unique Travel. Unique Travel kann jederzeit eine aktualisierte Rechnung für eine Reservierung erneut zustellen, um solche Änderungen zu widerspiegeln oder um Fehler bei der Berechnung des Kaufpreises der Reservierung zu korrigieren. Alle Preise sind in US-Dollar.
  • Anzahlungs-, Zahlungs- & Stornierungsbedingungen [FÜR LOYALTY & TRAVEL BUCHUNGEN/RESERVIERUNGEN, ANZAHLUNGEN, ZAHLUNGEN, STORNIERUNGSBEDINGUNGEN, SPEZIELLE ANZAHLUNGEN UND ZAHLUNGEN SIEHE ABSÄTZE 7 UND 8]: Eine Mindestanzahlung von 400 US-Dollar pro Zimmer plus Flugtickets (wenn über Unique Travel reserviert wird) ist bei Buchung fällig, um diese zu sichern. Bei der Buchung ist eine erste Zahlung von 98 US-Dollar pro Zimmer plus der Flugpreis fällig und der Restbetrag von 302 US-Dollar 21 Tage nach der ersten Zahlung. Die Kreditkarte, die für die anfängliche Zahlung verwendet wurde, wird automatisch für den Restbetrag von 302 US-Dollar belastet. Die Zustimmung zur automatischen Belastung der Kreditkarte für den verbleibenden Zahlungsbetrag von 302 US-Dollar wird zum Zeitpunkt der Buchung an Unique Travel geben. Aufgrund der hohen Nachfrage und der begrenzten Verfügbarkeit ist die anfängliche Zahlung von 98 US-Dollar pro Zimmer während der Haupturlaubszeiten oder für die Over-the-Water-Suiten oder Bungalows nicht möglich. Buchungen, die 45 Tage oder weniger vor der Ankunft gemacht werden, müssen bei der Buchung vollständig bezahlt werden. Unique Travel darf Buchungen stornieren und jegliche Hotel- oder Flugreservierungen freigeben, für welche die Zahlung nicht mindestens 45 Tage vor Anreise erfolgt ist. Der Zeitpunkt der vollständigen und endgültigen Zahlung kann während bestimmter Zeiträume geändert werden. Die Rechnung des Gastes wird eine solche Änderung widerspiegeln. Die Zahlungs- und Stornierungsbedingungen können während der Haupturlaubszeit variieren (siehe Absatz 5 - spezielle Anzahlungs- und Zahlungsbedingungen).

    4.1 Der Reiseveranstalter und/oder Reisebüro des Gastes ist verpflichtet, dem Gast eine Kopie der Bedingungen (Absätze 21, 24 und 25) zu übermitteln. Sollte der Gast beschließen, die eigene Reise / den Urlaub zu stornieren, da er nicht gewillt ist den spezifischen Verzichtserklärungen zuzustimmen und diese zu unterzeichnen, entstehen Stornogebühren, die abhängig davon sind, wann Unique Travel die Stornierung erhält.

    4.2 Folgende Mindeststornierungsgebühren gelten:

    (a) Bei Erhalt der Stornierung 30 bis 15 Tage vor Ankunft, 50% des Kaufpreises, einschließlich aller anfallenden Gebühren der Fluggesellschaft

    (b) Bei Erhalt der Stornierung 14 bis 0 Tage vor Ankunft, 100% des Kaufpreises, einschließlich aller anfallenden Gebühren der Fluggesellschaft

    4.3 VERSICHERUNGSPRÄMIEN SIND NICHT ERSTATTUNGSFÄHIG.

    4.4 Bestimmte Flugpreise können unabhängig vom Zeitpunkt der Stornierung nicht zurückerstattet werden. Alle Stornierungen oder Flugpreisänderungen unterliegen den geltenden Beschränkungen der Fluggesellschaft. Flüge müssen in Verbindung mit einem Resort-Aufenthalt verkauft werden. Flüge können nicht einzeln verkauft werden. Unique Travel berücksichtigt alle bereits getätigten Zahlungen an den vollen Kaufpreis abzüglich jeglicher Stornierungsgebühren, wobei eine allfällige Differenz nach Bezahlung der Stornierungsgebühren zurückerstattet wird. Um eine allfällige Rückerstattung geltend zu machen, muss der Gast eine Stornierungsbestätigungsnummer anfordern und erhalten. Die oben genannten Stornierungsgebühren gelten als Schadensersatz und nicht als Strafe. Auf Stornierungen während Haupturlaubszeiten können zusätzliche Stornogebühren erhoben werden.

    4.5 Ungenutzte Leistungen Ihres Urlaubs oder Ihrer Dienstleistungen können weder rückerstattet noch angepasst werden.
  • Spezielle Anzahlungs- und Zahlungsbedingungen:

    5.1 Sandals Resorts:

    Alle Buchungen in den Over-the-Water Villas oder Over-the-Water Bungalows erfordern zum Zeitpunkt der Buchung eine NICHT ERSTATTUNGSFÄHIGE ANZAHLUNG IN DER HÖHE VON 1.000 US-DOLLAR, DIE NICHT AUF EINE NIEDRIGERE ZIMMERKATEGORIE ÜBERTRAGBAR IST.

    5.2 Beaches Resorts:

    5.2.1: 2018: (i) Gäste, die vom 9. bis 23. Februar 2018 reisen, müssen eine Anzahlung in Höhe von 400 US-Dollar leisten. Die vollständige Zahlung ist am 9. Dezember 2017 fällig und nicht erstattungsfähig.
    (ii) Gäste, die vom 20. bis 24. November 2018 reisen, müssen eine Anzahlung in Höhe von 400 US-Dollar leisten. Die vollständige Zahlung ist am 14. September 2018 fällig und nicht erstattungsfähig.
    (iii) Gäste, die vom 18. bis 31. Dezember 2018 reisen, müssen eine Anzahlung in Höhe von 800 US-Dollar leisten. Die Anzahlung ist ab dem 1. Mai 2018 nicht erstattungsfähig wobei die vollständige Zahlung am 1. September 2018 fällig und nicht erstattungsfähig ist.

    2019: (i) Gäste, die vom 16. bis 22. Februar 2019 reisen, müssen eine Anzahlung in Höhe von 400 US-Dollar leisten. Die vollständige Zahlung ist am 16. Dezember 2018 fällig und nicht erstattungsfähig.
    (ii) Gäste, die vom 14. bis 28. April 2019 reisen, müssen eine Anzahlung in Höhe von 400 US-Dollar leisten. Die vollständige Zahlung ist am 11. Februar 2019 fällig und nicht erstattungsfähig.
    (iii) Gäste, die vom 26. bis 30. November 2019 reisen, müssen eine Anzahlung in Höhe von 400 US-Dollar leisten. Die vollständige Zahlung ist am 13. September 2019 fällig und nicht erstattungsfähig.
    (iv) Gäste, die vom 18. bis 31. Dezember 2019 reisen, müssen eine Anzahlung in Höhe von 800 US-Dollar leisten. Die Anzahlung ist ab dem 1. Mai 2019 nicht erstattungsfähig wobei die vollständige Zahlung am 1. September 2019 fällig und nicht erstattungsfähig ist.

    2020: (i) Gäste, die vom 15. bis 21. Februar 2020 reisen, müssen eine Anzahlung in Höhe von 400 US-Dollar leisten. Die vollständige Zahlung ist am 15. Dezember 2019 fällig und nicht erstattungsfähig.
    (ii) Gäste, die vom 5. bis 19. April 2020 reisen, müssen eine Anzahlung in Höhe von 400 US-Dollar leisten. Die vollständige Zahlung ist am 3. Februar 2020 fällig und nicht erstattungsfähig.
    (iii) Gäste, die vom 21. bis 27. November 2020 reisen, müssen eine Anzahlung in Höhe von 400 US-Dollar leisten. Die vollständige Zahlung ist am 15. September 2020 fällig und nicht erstattungsfähig.
    (iv) Gäste, die vom 16. bis 31. Dezember 2020 reisen, müssen eine Anzahlung in Höhe von 800 US-Dollar leisten. Die Anzahlung ist ab dem 1. Mai 2020 nicht erstattungsfähig wobei die vollständige Zahlung am 1. September 2020 fällig und nicht erstattungsfähig ist.

    2021: (i) Gäste, die vom 13. bis 19. Februar 2021 reisen, müssen eine Anzahlung in Höhe von 400 US-Dollar leisten. Die vollständige Zahlung ist am 13. Dezember 2020 fällig und nicht erstattungsfähig.
    (ii) Gäste, die vom 28. März bis 11. April 2021 reisen, müssen eine Anzahlung in Höhe von 400 US-Dollar leisten. Die vollständige Zahlung ist am 25. Januar 2021 fällig und nicht erstattungsfähig.
    (iii) Gäste, die vom 20. bis 26. November 2021 reisen, müssen eine Anzahlung in Höhe von 400 US-Dollar leisten. Die vollständige Zahlung ist am 14. September 2021 fällig und nicht erstattungsfähig.
    (iv) Gäste, die vom 15. bis 31. Dezember 2021 reisen, müssen eine Anzahlung in Höhe von 800 US-Dollar leisten. Die Anzahlung ist ab dem 1. Mai 2021 nicht erstattungsfähig wobei die vollständige Zahlung am 1. September 2021 fällig und nicht erstattungsfähig ist.
  • Änderungen der Reservierung [LOYALTY & TRAVEL BUCHUNGEN/RESERVIERUNGEN – ÄNDERUNGEN DER BUCHUNG SIEHE ABSATZ 9]:

    6.1 Wenn der Gast die Reservierung ändern aber nicht stornieren möchte, gelten folgende Bedingungen:

    6.1.1 Gäste können vor Reiseantritt jederzeit ohne Gebühr ein Upgrade ihrer Buchung vornehmen
    (d. H. hinzufügen von Nächten, hinzufügen von Zimmern, zusätzliche Personen).

    6.1.2 Auf alle anderen Änderungen an der Buchung, (d. H. Anzahl Übernachtungen verringern, Zimmer verringern) die zwischen 30 und 15 Tage vor Reiseantritt erhalten werden, wird eine Änderungsgebühr von 200 US-Dollar pro Person erhoben. Für Änderungen, die 14 Tage oder weniger vor Reiseantritt erhalten werden, ist eine Gebühr von 100% fällig.

    6.1.3 Alle gewünschten Änderungen der Reservierung unterliegen dem alleinigen Ermessen von Unique Travel und alle Änderungen müssen schriftlich genehmigt werden.

    6.1.4 Nur eine Namensänderung ist erlaubt.

    6.1.5 Änderungen unterliegen allen anwendbaren Flugpreissteigerungen, staatlichen Steuern, Sicherheitsgebühren, Treibstoffzuschlägen und anderen Gebühren und Einschränkungen.

    6.1.6 Wird die überarbeitete Reservierung nachträglich storniert, gelten die Stornogebühren für die ursprünglichen Reisedaten.
  • Loyalty & Travel Buchungen/Reservierungen – Anzahlung, Zahlung & Stornierungsbedingungen: Alle Loyalty & Travel Buchungen erfordern eine nicht erstattungsfähige Anzahlung, um die Reservierung zu sichern. Die Anzahlung variiert für bestimmte Reisedaten, Resort- und / oder Zimmerkategorien (siehe Absatz 8 - Loyalty & Travel - Spezielle Anzahlungs- - und Zahlungsbedingungen).

    7.1 Die Mindestanzahlung ist wie folgt, sofern nicht anders angegeben:

    (a) Für alle Sandals Resorts (außer den "Over-The-Water" Suiten/Villen oder Bungalows), Beaches Negril und Beaches Ocho Rios ist eine nicht erstattungsfähige Anzahlung von 250 US-Dollar pro Zimmer erforderlich.

    (b) Für Reservierungen im Beaches Turks & Caicos ist eine nicht erstattungsfähige Anzahlung in der Höhe von 350 US-Dollar erforderlich.

    (c) Für Over-the-Water-Suiten/Villen & Over-the-Water-Bungalows ist eine nicht erstattungsfähigen Anzahlung in der Höhe von 1.000 US-Dollar pro Zimmer erforderlich, die nicht auf eine niedrigere Zimmerkategorie übertragbar ist.

    7.2 Die vollständige und endgültige Restzahlung muss mindestens 90 Tage vor dem Ankunftsdatum erfolgt sein, sofern nicht anders angegeben. Die Kreditkarte, die für die Anzahlung verwendet wurde, wird zum Zahlungstermin automatisch mit dem Restbetrag der Reservierung belastet. Die Zustimmung zur automatischen Belastung der Kreditkarte für den verbleibenden Zahlungsbetrag wird zum Zeitpunkt der Buchung an Unique Travel geben. Buchungen, die 90 Tage oder weniger vor der Ankunft gemacht werden, müssen bei Buchung vollständig bezahlt werden. Unique Travel darf Buchungen stornieren und jegliche Hotel- oder Flugreservierungen freigeben, für welche die Zahlung nicht mindestens 90 Tage vor Anreise erfolgt ist. Der Zeitpunkt der vollständigen und endgültigen Zahlung kann während bestimmter Zeiträume geändert werden. Die Rechnung des Gastes wird eine solche Änderung widerspiegeln. Die Zahlungs- und Stornierungsbedingungen können während der Haupturlaubszeit variieren (siehe Absatz 8 - spezielle Anzahlungs- und Zahlungsbedingungen).

    7.3 Stornierungsgebühren hängen davon ab, wann Unique Travel die Stornierung erhält.

    7.4 VERSICHERUNGSPRÄMIEN, LOYALTY & TRAVEL ANZAHLUNGEN UND FUTURE AIR ANZAHLUGNEN SIND NICHT ERSTATTUNGSFÄHIG.

    7.5 Der Reiseveranstalter und/oder Reisebüro des Gastes ist verpflichtet, dem Gast eine Kopie der Bedingungen (Absätze 21, 24 und 25) zu übermitteln. Sollte der Gast beschließen, die eigene Reise / den Urlaub zu stornieren, da er nicht gewillt ist den spezifischen Verzichtserklärungen zuzustimmen und diese zu unterzeichnen, entstehen Stornogebühren, die abhängig davon sind, wann Unique Travel die Stornierung erhält.

    7.5.1 Folgende Mindeststornierungsgebühren gelten:

    (a) Bei Erhalt der Stornierung 30 bis 15 Tage vor Ankunft, 50% des Kaufpreises, einschließlich aller anfallenden Gebühren der Fluggesellschaft

    (b) Bei Erhalt der Stornierung 14 bis 0 Tage vor Ankunft, 100% des Kaufpreises, einschließlich aller anfallenden Gebühren der Fluggesellschaft

    7.6 Bestimmte Flugpreise können unabhängig vom Zeitpunkt der Stornierung nicht zurückerstattet werden. Alle Stornierungen oder Flugpreisänderungen unterliegen den geltenden Beschränkungen der Fluggesellschaft. Flüge müssen in Verbindung mit einem Resort-Aufenthalt verkauft werden. Flüge können nicht einzeln verkauft werden. Unique Travel berücksichtigt alle bereits getätigten Zahlungen an den vollen Kaufpreis abzüglich jeglicher Stornierungsgebühren, wobei eine allfällige Differenz nach Bezahlung der Stornierungsgebühren zurückerstattet wird. Um eine allfällige Rückerstattung geltend zu machen, muss der Gast eine Stornierungsbestätigungsnummer anfordern und erhalten. Die oben genannten Stornierungsgebühren gelten als Schadensersatz und nicht als Strafe. Auf Stornierungen während Haupturlaubszeiten können zusätzliche Stornogebühren erhoben werden.

    7.7 Ungenutzte Leistungen Ihres Urlaubs oder Ihrer Dienstleistungen können weder rückerstattet noch angepasst werden.
  • Loyalty & Travel Buchungen - Spezielle Anzahlungs- und Zahlungsbedingungen:Reservierungen, die vom Preisnachlass der "vollständigen Bezahlung" profitieren, können zum Zeitpunkt der Buchung nicht zurückerstattet werden.

    8.1 Sandals Resorts

    8.1.1 Alle Buchungen in den Over-the-Water Villas und/oder Bungalows erfordern eine Anzahlung von 1.000 US-DOLLAR, DIE WEDER ERSTATTUNGSFÄHIG NOCH ÜBERTRAGBAR IST.

    8.1.2 Reservierungen, die über den „Loyalty & Travel“ Schalter für Reisen an den folgenden Daten gemacht werden, erfordern eine nicht erstattungsfähige Anzahlung von 300 US-Dollar pro Zimmer:

    21. bis 31. Dezember 2018
    21. bis 31. Dezember 2019
    23. bis 31. Dezember 2020
    21. bis 31. Dezember 2021

    8.2 Beaches Resorts

    8.2.1 Reservierungen, die über den „Loyalty & Travel“ Schalter für Reisen an den folgenden Daten gemacht werden, erfordern eine nicht erstattungsfähige Anzahlung von 500 US-Dollar pro Zimmer und die vollständige, nicht erstattungsfähige Zahlung ist neunzig (90) Tage vor dem Anreisedatum fällig:

    2018: (i) Reisen vom 20. – 24. November 2018 erfordern die vollständige, nicht erstattungsfähige Zahlung am 22. August 2018.

    2019: (i) Reisen vom 16. – 22. Februar 2019 erfordern die vollständige, nicht erstattungsfähige Zahlung am 18. November 2018.
    (ii) Reisen vom 14. – 28. April 2019 erfordern die vollständige, nicht erstattungsfähige Zahlung am 14. Januar 2019.
    (iii) Reisen vom 26. – 30. November 2019 erfordern die vollständige, nicht erstattungsfähige Zahlung am 28. August 2019.

    2020: (i) Reisen vom 15. – 21. Februar 2020 erfordern die vollständige, nicht erstattungsfähige Zahlung am 17. November 2019.
    (ii) Reisen vom 5. – 19. April 2020 erfordern die vollständige, nicht erstattungsfähige Zahlung am 6. Januar 2020.
    (iii) Reisen vom 21. – 27. November 2020 erfordern die vollständige, nicht erstattungsfähige Zahlung am 23. August 2020.

    2021: (i) Reisen vom 13. – 19. Februar 2021 erfordern die vollständige, nicht erstattungsfähige Zahlung am 15. November 2020.
    (ii) Reisen vom 28. März – 11. April 2021 erfordern die vollständige, nicht erstattungsfähige Zahlung am 28. Dezember 2020.
    (iii) Reisen vom 20. – 26. November 2021 erfordern die vollständige, nicht erstattungsfähige Zahlung am 22. August 2021.

    8.2.2 Reservierungen, die über den „Loyalty & Travel“ Schalter für Reisen an den folgenden Daten gemacht werden, erfordern eine Anzahlung von 800 US-Dollar, wovon 500 US-Dollar zum Zeitpunkt der Buchung nicht erstattungsfähig sind:

    2018: (i) Reisen vom 18. – 31. Dezember 2018. Die Anzahlung von 800 US-Dollar wird ab 1. Mai 2018 nicht erstattungsfähig und die vollständige, nicht erstattungsfähige Zahlung ist am 1. September 2018 fällig.

    2019: (i) Reisen vom 18. – 31. Dezember 2019. Die Anzahlung von 800 US-Dollar wird ab 1. Mai 2019 nicht erstattungsfähig und die vollständige, nicht erstattungsfähige Zahlung ist am 1. September 2019 fällig.

    2020: (i) Reisen vom 16. – 31. Dezember 2020. Die Anzahlung von 800 US-Dollar wird ab 1. Mai 2020 nicht erstattungsfähig und die vollständige, nicht erstattungsfähige Zahlung ist am 1. September 2020 fällig.

    2021: (i) Reisen vom 15. – 31. Dezember 2021. Die Anzahlung von 800 US-Dollar wird ab 1. Mai 2021 nicht erstattungsfähig und die vollständige, nicht erstattungsfähige Zahlung ist am 1. September 2021 fällig.
  • Loyalty & Travel - Änderungen der Reservierungen: Alle Änderungen/Anpassungen an einer Buchung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Änderungen der Reisedaten, Resort, Zimmerkategorie, Anzahl der Nächte, Anzahl der Gäste und/oder Namensänderungen unterliegen der aktuellen Preise und Promotionen zum Zeitpunkt der Änderung. Der Gast ist verantwortlich etwaige Preisunterschiede zu bezahlen. Im Falle einer Änderung der wertschöpfenden Promotionen ersetzen die Promotionen zum Zeitpunkt der Änderung das vorherige Angebot; Gäste erhalten nur die zum Zeitpunkt der Änderung angebotenen Promotionen.

    9.1 BEI ÄNDERUNGEN ZU DEN REISEDATEN MÜSSEN DIE NEUEN REISEDATEN INNERHALB VON SECHS (6) MONATEN DER URSPRÜNGLICHEN DATEN LIEGEN

    9.2 Auf Sandals Loyalty & Travel Änderungen, die 30 - 15 Tage vor der Ankunft erhalten werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf ändern der Reisedaten, reduzieren von Nächten, reduzieren der Anzahl Zimmer und niedrigere Zimmerkategorie(n) wählen, entfällt eine Gebühr von 200 US-Dollar pro Person. Auf Änderungen, die 14 Tage oder weniger vor dem Ankunftsdatum erhalten werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf reduzieren der Anzahl Übernachtungen, reduzieren der Anzahl Personen und/oder niedrigere Zimmerkategorie(n) wählen, entfällt der Gesamtbetrag.

    9.3 Auf Beaches Loyalty & Travel Änderungen, die 30 - 15 Tage vor der Ankunft erhalten werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf ändern der Reisedaten, reduzieren von Nächten, reduzieren der Anzahl Zimmer und niedrigere Zimmerkategorie(n) wählen, entfällt eine Gebühr von 200 US-Dollar pro Person. Auf Änderungen, die 14 Tage oder weniger vor dem Ankunftsdatum erhalten werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf reduzieren der Anzahl Übernachtungen, reduzieren der Anzahl Personen und/oder niedrigere Zimmerkategorie(n) wählen, entfällt der Gesamtbetrag.

    9.3.1 Beaches Loyalty & Travel Buchungen während den folgenden Reisdaten unterliegen einer Änderungsgebühr von 200 US-Dollar pro Person für jegliche ÄNDERUNG DER REISEDATEN, die zwischen 120 bis 31 Tagen vor dem ursprünglichen Ankunftsdatum getätigt wird:

    (i) 2018 20. - 24. November 2018;
    18. - 31. Dezember 2018

    (ii) 2019 16. - 22. Februar 2019;
    14. - 28. April 2019;
    26. - 30. November 2019;
    18. - 31. Dezember 2019

    (iii) 2020 15. - 21. Februar 2020;
    5. - 19. April 2020;
    21. - 27. November 2020;
    16. - 31. Dezember 2020

    (iv) 2021 13. - 19. Februar 2021;
    28. März - 11. April 2021;
    20. - 26. November 2021;
    15. - 31. Dezember 2021

    9.3.2 Buchungen während den folgenden Reisdaten unterliegen einer Änderungsgebühr von 200 US-Dollar pro Person für jegliche ÄNDERUNG DER REISEDATEN, die zwischen 90 bis 31 Tagen vor dem ursprünglichen Ankunftsdatum getätigt wird:

    (i) 1. Juni - 15. August 2018;
    (ii) 1. Juni - 15. August 2019;
    (iii) 1. Juni - 15. August 2020;
    (iv) 1. Juni - 15. August 2021

    9.4 Alle gewünschten Änderungen der Reservierung unterliegen dem alleinigen Ermessen von Unique Travel und alle Änderungen müssen schriftlich genehmigt werden.

    9.5 Nur eine Namensänderung ist erlaubt.

    9.6 Änderungen unterliegen allen anwendbaren Flugpreissteigerungen, staatlichen Steuern, Sicherheitsgebühren, Treibstoffzuschlägen und anderen Gebühren und Einschränkungen.

    9.7 Wird die überarbeitete Reservierung nachträglich storniert, gelten die Stornogebühren für die ursprünglichen Reisedaten.
  • Sonderwünsche: Unique Travel kann nicht garantieren, dass Sonderwünsche erfüllt werden können (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Anfragen für bestimmte Hotel- oder Villa-Standorte, angrenzende Zimmer, Bettgrößen und spezielle Bordmahlzeiten oder Sitzplatzwünsche). Unique Travel ist nicht verantwortlich, sollten solche Anfragen nicht erfüllt werden.
  • Personen mit Behinderungen: Unique Travel kann nicht garantieren, dass Zielflughäfen, Flughafentransferfahrzeuge oder Hotelunterkünfte für Rollstuhlfahrer zugänglich sind. Der Kaufpreis beinhaltet keine Leistungen, die aufgrund einer körperlichen Behinderung erforderlich wären.
  • Zimmer- und Hotelwechsel: Unique Travel kann aus irgendeinem Grund jederzeit und ohne vorherige Ankündigung Hotels und/oder Zimmer für andere Unterkünfte mit gleichem oder höherem Wert als die in der Reservierung des Gastes angegeben ersetzen. Unique Travel haftet nicht für Verluste oder Verletzungen des Gastes, die durch einen solchen Wechsel von Hotel und/oder Zimmern verursacht wurden.
  • Future Air: Future Air ist nur eine Option für Reservierungen am Loyalty & Travel Schalter vor Ort. Für die Option Future Air ist eine nicht erstattungsfähige Anzahlung in der Höhe von 50 US-Dollar pro Person erforderlich. Der angegebene Flugpreis ist inklusive Steuern. Treibstoffzuschläge sind nicht garantiert. Fluggesellschaften, Flugpläne und Routen werden zur Verfügung gestellt, sobald verfügbar. (Ungefähr 150 Tage vor dem Abreisedatum). Der vorgelegte Flugplan muss innerhalb von 72 Stunden angenommen und bezahlt werden; falls die oben genannte Zahlung nicht eingeht, wird Future Air storniert und die nicht erstattungsfähige Anzahlung wird an die Übernachtungskosten angerechnet. Alle angegebenen Flugpreise gelten für Economy-Sitze; ein Upgrade des Tickets führt zu einer Überprüfung der Flugpreise. Freiwillige Änderungen an Fluggesellschaften, Flugplänen und Routen können zu einer Änderung des Flugpreises führen. Der Kauf von Future Air garantiert keinen Non-Stop-Flug oder eine bestimmte Fluggesellschaft. Bestimmte Fluggesellschaften verlangen die vollständige Zahlung zum Zeitpunkt der Buchung. Namensänderungen auf den Tickets sind nicht erlaubt. Änderungen unterliegen allen anwendbaren Flugpreissteigerungen, staatlichen Steuern, Sicherheitsgebühren, Treibstoffzuschlägen und anderen Gebühren und Einschränkungen. Eine Stornierung des Zimmers führt zur automatischen Stornierung des Fluges.
  • Flüge & Fluggesellschaften: Alle Flugzeiten, Reiserouten, Beförderer, Ausstattung und Check-in Zeiten können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert oder storniert werden. Der Gast sollte sich innerhalb von 24 Stunden vor Abreise an die Fluggesellschaft wenden, um Flugzeiten, Reiseinformationen und Check-in zu bestätigen. Bestimmte Tarifklassen (Sondertarife) erlauben keine Upgrades, Sitzplatzwünsche und andere Extras. Unique Travel ist nicht verantwortlich für jegliche Verluste oder Verletzungen des Gastes für verpasste Flüge oder Verbindungen oder, wenn dem Gast der Flugantritt verweigert wird. Gäste mit Anschlussflügen sollten genügend Zeit für Verbindungen, wie von der Fluggesellschaft und/oder dem Anschlussflughafen angegeben sind, einrechnen. Beförderungen und Dienstleistungen der Fluggesellschaft und die Flugtickets unterliegen dem Warschauer Abkommen. Charterflüge werden gemäß der U.S. Department of Transportation Charter Regulation, Absatz 380 durchgeführt.
  • Flugtickets & Gutscheine: Alle Flugtickets werden ca. drei Wochen vor Reiseantritt an den Gast oder den Reisevermittler des Gastes geschickt. Flugtickets können in Form von E-Tickets oder Papiertickets sein. Die Gäste sind alleine für die Tickets verantwortlich. Alle Flugpreise werden von den ausstellenden Fluggesellschaften festgelegt und gelten nur für den gekauften Flug. Gemäß den Bedingungen der ausstellenden Fluggesellschaft können Flugtickets (müssen aber nicht) gegen andere Flüge umgetauscht werden. Der Flugpreis kann, unabhängig vom Zeitpunkt der Stornierung oder Änderung, gemäß den Bedingungen der Fluggesellschaft, vollständig nicht erstattungsfähig sein. Ein Hotelgutschein wird mit den Flugtickets ausgestellt und wird für den Check-in im Hotel benötigt. Unique Travel ist nicht verantwortlich für das Versäumnis des Gastes Flugtickets oder Hotelgutscheine sicher aufzubewahren.
  • Reisedokumente: DER NACHWEIS DER STAATSBÜRGERSCHAFT IST DIE VERANTWORTUNG DES GASTES. Der Gast ist dafür verantwortlich, den Nachweis der Staatsbürgerschaft in Form eines gültigen Reisepasses und sonstige für die Reise erforderliche Unterlagen zu erbringen. Der Gast sollte sein Reisebüro oder eine Fluggesellschaft oder die zuständigen Behörden konsultieren, um ausfindig zu machen, welche Unterlagen erforderlich sind. Dem Gast kann die Beförderung/Einreise verweigert werden, wenn er die notwendigen Reisedokumente nicht besitzt. Unique Travel ist nicht verantwortlich für das Versäumnis des Gastes, notwendige Reisedokumente mitzuführen und sicher aufzubewahren.
  • Zoll und Einwanderung: Zoll- und/oder Einwanderungsbeamte können nach eigenem Ermessen die Einreise in ihr Land verweigern und/oder persönliches Eigentum beschlagnahmen und konfiszieren. Unique Travel haftet nicht für Verluste oder Verletzungen des Gastes aufgrund der Einreiseverweigerung in ein Land oder die Beschlagnahme und Konfiszierung persönlichen Eigentums.
  • Gepäck-Einschränkungen: Das aufgegebene Gepäck unterliegt den Einschränkungen der Fluggesellschaft und dem anwendbaren Recht. Bitte wenden Sie sich an die Fluggesellschaft für Gewichts- und Größenbeschränkungen.
  • Einhaltung der örtlichen und sonstigen Gesetze: Der Gast ist dafür verantwortlich die Gesetze und Bestimmungen des Bestimmungsortes zu kennen, zu befolgen und einzuhalten und weder Unique Travel noch ein hotelbezogenes Unternehmen hat die Pflicht, den Gast über die Gesetze und/oder Vorschriften des Reiseziels zu informieren oder zu warnen. Unique Travel und das hotelbezogene Unernehmen führen regelmäßig Geschäfte auf elektronischem Wege (z.B. iPad) und Unterschriften durch, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das erforderliche UNTERSCHREIBEN UND ZUSTIMMEN BEIM CHECK-IN (Absatz 17.C), das erforderliche UNTERSCHREIBEN UND ZUSTIMMEN einer Verzichtserklärung (Absätze 21 und 22) und das freiwillige Unterschreiben und Zustimmen einer Verzichtserklärung, Vereinbarung und/oder Freigabe durch den Gast, und sofern mit der Reservierung und Buchung bis zum CHECK-IN fortgefahren wird, diese ANERKANNT UND ZUSTIMMT, sofern zutreffend.
  • Abflugsteuer: Es kann erforderlich sein, dass Gäste gemäss lokalem Gesetz am Flughafen eine Abflugsteuer an die Regierung ihrer Destination für alle Reisenden zu entrichten haben. Solche Steuern können nicht in den Kaufpreis ihres Urlaubs eingerechnet werden.
  • GERICHTSSTAND UND RECHTSWAHL:

    A. NUR GEGEN UNIQUE TRAVEL: FÜR ALLE ANSPRÜCHE DIE GEGEN UNIQUE TRAVEL, IHRE PARTNER, TOCHTERGESELLSCHAFTEN, DIREKTOREN, LEITENDE ANGESTELLTE, MITARBEITER, REISEVERMITTLER ODER VERTRETER, DIE ENTSTEHEN DURCH, IN VERBINDUNG MIT ODER GEGENSTAND DES VERTRAGES ODER DEN BESUCH DER GÄSTE IM HOTEL, EINSCHLIESSLICH, JEDOCH NICHT BESCHRÄNKT AUF JEGLICHE FORDERUNGEN IN BEZUG AUF DIE VERTRAGSENTSTEHUNG, -AUSLEGUNG, -AUFBAU, VERZICHTSERKLÄRUNG, VERTRAGSÄNDERUNG, -ERFÜLLUNG, -ENTLASSUNG ODER -VERLETZUNG ODER DAS VORLIEGEN UND DIE VERLETZUNG JEGLICHER TREUEPFLICHT ODER JEDER TÄTIGKEIT AUS UNERLAUBTER HANDLUNG GEMÄSS GESETZ, GILT AUSSCHLIESSLICH UND EXKLUSIV DER GERICHTSSTAND IN PANAMA UND UNTERLIEGT DEM IN DER REPUBLIK PANAMA GELTENDEN RECHTES UNABHÄNGIG DER WAHL DER RECHTSGRUNDSÄTZE DESSEN.

    B. FORDERUNGEN, DIE HOTELBEZOGENE UNTERNEHMEN UND/ODER SANDALS RESORTS INTERNATIONAL LIMITED EINSCHLIESSEN, UNGEACHTET DER FORDERUNGEN AUS VORGENANNTEM ABSATZ 21.A, HINGEGEN JEGLICHE ANSPRÜCHE DIE ENTSTEHEN DURCH, IN VERBINDUNG MIT ODER FOLGEND AUF KÖRPERVERLETZUNG, KRANKHEIT ODER TOD DIE AN SANDALS RESORTS INTERNATIONAL LIMITED, DAS HOTEL, HOTEL-BETREIBERGESELLSCHAFT UND/ODER IHRE MUTTERGESELLSCHAFT, PARTNER, TOCHTERGESELLSCHAFTEN, VERSICHERER, DIREKTOREN, LEITENDE ANGESTELLTE, MITARBEITER, NACHFOLGER, ZESSIONARE, REISEVERMITTLER UND VERTRETER GERICHTET SIND, UND AUCH FORDERUNGEN AN UNIQUE TRAVEL GESTELLT WERDEN, GILT AUSSCHLIESSLICH UND EXKLUSIV DER GERICHTSSTAND DES LANDES, IN WELCHEM SICH DAS HOTEL BEFINDET UND UNTERLIEGT AUSSCHLIESSLICH DEN RECHTSVORSCHRIFTEN DES LANDES, IN WELCHEM SICH DAS HOTEL BEFINDET. DIES GILT DARÜBER HINAUS AUCH FÜR JEGLICHE VERFAHREN, FORDERUNGEN UND PROZESSE.

    C. HINWEISE FÜR ERFORDERLICHES UNTERZEICHNEN UND ZUSTIMMEN BEIM CHECK-IN IM HOTEL - Ungeachtet der unter Absätzen 21.A. und 21.B genannten Bedingungen, ist es für den Gast erforderlich WÄHREND DES CHECK-IN PROZESSES IM HOTEL, separat und ausdrücklich folgenden Absatz in Bezug auf den Gerichtsstand und die Rechtswahlbestimmungen zu unterschreiben und zuzustimmen.

    D. Der Gast ist verpflichtet, SOLCHE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN BEIM CHECK-IN ZU UNTERSCHREIBEN UND ZUZUSTIMMEN, die Unterschrift kann auf elektronischem Wege (z. B. iPad) erfolgen, und der Gast hat diese Vereinbarung hiermit zur Kenntnis genommen und anerkannt.

    E. WENN DER GAST DIESE BEDINGUNGEN BEIM CHECK-IN PROZESS WEDER UNTERSCHREIBT NOCH IHNEN ZUSTIMMT, WIRD DEM GAST NICHT ERLAUBT EINZUCHECKEN UND IHM WIRD DER ZUTRITT ZUM HOTEL VERWEHRT. ENTSPRECHEND WIRD HIERMIT FRÜHZEITIG AUF DIESE BEDINGUNGEN HINGEWIESEN. Der Reiseveranstalter und/oder das Reisebüro des Gastes (soweit jenes verwendet wurde) wird mit dieser Mitteilung darauf hingewiesen und somit ist der Reiseveranstalter und/oder das Reisebüro verpflichtet, eine Kopie der Mitteilung (Absatz 21.C) dem Gast auszuhändigen.

    F. Sollte sich der Gast BEIM CHECK-IN dazu entschließen, die Reise/den Urlaub auf der Grundlage einer Nichtbereitschaft genannte Bedingungen in Bezug auf Gerichtsstand und anzuwendendes Recht zu unterschreiben und anzuerkennen, gilt eine Stornierungsgebühr von 100% des Kaufpreises, inklusive allfälliger Gebühren der Fluggesellschaft.
  • VERJÄHRUNGSFRISTEN: KEINE KLAGE KANN EINGEREICHT WERDEN GEGEN UNIQUE TRAVEL, JEDES HOTEL ODER HOTEL-BEITREIBERGESELLSCHAFT, SANDALS RESORTS INTERNATIONAL LIMITED, IHRE MUTTERGESELLSCHAFT, PARTNER, TOCHTERGESELLSCHAFTEN, VERSICHERER, DIREKTOREN, LEITENDE ANGESTELLTE, MITARBEITER, NACHFOLGER, ZESSIONARE, REISEVERMITTLER ODER VERTRETER, DIE SICH AUF KÖRPERVERLETZUNG, KRANKHEIT ODER TOD ODER VERLUST ODER SACHSCHADEN BEZIEHT, SOFERN KEINE SCHRIFTLICHE FORDERUNG MIT PERSONALIEN, AN UNIQUE TRAVEL CORP. GESANDT WIRD ZU HANDEN VON: CLAIMS, CALLE AQUILINO DE GUARDIA, NO. 8, IGRA BUILDING, PANAMA, REPUBLIC OF PANAMA UND INNERHALB VON SECHS MONATEN NACH DEM TOD ODER VERLUST ODER SACHSCHADEN ODER FOLGESCHÄDEN DER VERLETZUNG ODER KRANKHEIT ERHALTEN WIRD. UNTER KEINEN UMSTÄNDEN IST DIE BESCHWERDE GÜLTIG AUSSER SIE WIR INNERHALB EINES JAHRES NACH DEM TOD, VERLUST ODER SACHSCHADEN, ODER FOLGESCHÄDEN DER VERLETZUNG ODER KRANKHEIT AUFGESETZT.
  • SCHADENSBEGRENZUNG: UNIQUE TRAVEL, SANDALS RESORTS INTERNATIONAL LIMITED, JEDES HOTEL ODER HOTEL-BETREIBERGESELLSCHAFT, IHRE MUTTERGESELLSCHAFT, PARTNER, TOCHTERGESELLSCHAFTEN, VERSICHERUNGEN, DIREKTOREN, LEITENDE ANGESTELLTE, MITARBEITER, NACHFOLGER, ZESSIONARE, REISEVERMITTLER ODER VERTRETER SIND UNTER KEINEN UMSTÄNDEN HAFTBAR FÜR: (A) JEGLICHE KÖRPERVERLETZUNG ODER SACHSCHADEN, DIE ENTSTEHEN ODER VERURSACHT WERDEN DURCH JEGLICHE HANDLUNG ODER UNTERLASSUNG SEITENS DER FLUGGESELLSCHAFT ODER TRANSPORTFIRMA AUF DEM BODEN; (B) SEELISCHES LEID, PSYCHISCHES LEIDEN, ODER PSYCHISCHE VERLETZUNG JEGLICHER ART; ODER (C) JEGLICHE FOLGESCHÄDEN, NEBENSCHÄDEN, SCHADENERSATZ ODER SCHADENERSATZVERPFLICHTUNGEN.
  • HAFTUNGSVERZICHT: FREITRAGENDER PRIVATE PLUNGE POOL MIT INFINITY EDGE IM SANDALS GRENADA IN GRENADA UND SANDALS ROYAL BARBADOS IN BARBADOS. Der Gast ist verpflichtet während des CHECK-IN PROZESSES BEI ANKUNFT IM HOTEL, die folgende Verzichtserklärung separat zu unterzeichnen und zu bestätigen:
    DIE BALKONE EINIGER ZIMMER IM SANDALS GRENADA UND SANDALS ROYAL BARBADOS SIND MIT EINEM FREITRAGENDEN PRIVATEN KANTENLOSEN TAUCHBECKEN ("BALCONY INFINITY POOL") AUSGESTATTET. UNTERZEICHNETER GAST ANERKENNT UND STIMMT ZU ALLE AUFGEFÜHRTEN SICHERHEITSVORSCHRIFTEN IN BEZUG AUF DEN INFINITY-POOL AUF DEM BALKON ZU BEFOLGEN, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF, DAS STRENGE VERBOT DEN ÜBERLAUFKANAL DES INFINITY-POOLS ZU BETRETEN, SICH AUF DER WAND UND/ODER RAND DES INFINITY-POOLS AUSZURUHEN, DARAUF ZU SITZEN ODER HERUMZUKLETTERN, UND SELBST DANN ANERKENNT UNTERZEICHENTER GAST, DASS ER ODER SIE HIERMIT DARAUF HINGEWIESEN WURDE UND DAMIT VERBUNDENE RISKEN SELBST ÜBERNIMMT. DABEI VERZICHTET UND ENTLASTET DER UNTERZEICHNETE GAST UNIQUE TRAVEL, JEDES HOTEL ODER HOTEL-BETREIBERGESELLSCHAFT, Sandals Resorts International Limited und ihre Muttergesellschaft, Partner, Tochtergesellschaften, Versicherer, Direktoren, leitende Angestellte, Mitarbeiter, Nachfolger, Zessionare, Reisevermittler oder Vertreter (ZUSAMMEN DIE "ENTLASTETEN") AUF UND VON ALLEN VERBINDLICHKEITEN, ANSPRÜCHEN, HANDLUNGEN, SCHÄDEN, KOSTEN UND/ODER AUFWENDUNGEN, DIE AUS ODER IN IRGENDEINER WEISE AUF DIE VERWENDUNG DES BALKONY INFINITY POOLS ZURÜCKZUFÜHREN SIND. UNTERZEICHENTER GAST VERSTEHT UND ANERKANNT, DASS DIESE VERZICHTSERKLÄRUNG FORDERUNGEN AUFGRUND VON FAHRLÄSSIGKEIT UND/ODER HANDLUNGEN ODER UNTÄTIGKEITEN DER ENTLASTETEN EINSCHLIESST. Durch die Unterschrift bestätigt der unterzeichnete Gast, dass ein anderes Zimmer ohne Balcony Infinity Pool für unterzeichnete Gäste verfügbar ist und, dass er / sie / sie diese alternative Unterkunft abgelehnt haben.

    24.1 Der Gast ist verpflichtet oben genannte Verzichtserklärung BEIM CHECK-IN zu unterschreiben und zuzustimmen, die Unterschrift kann auf elektronischem Wege (z. B. iPad) erfolgen und der Gast hat diese Vereinbarung hiermit zur Kenntnis genommen und anerkannt.

    24.2 WENN DER GAST DIESE BEDINGUNGEN BEIM CHECK-IN PROZESS WEDER UNTERSCHREIBT NOCH IHNEN ZUSTIMMT, WIRD DEM GAST DER ZUTRITT ZU EINEM ZIMMER MIT BALCONY INFINITY POOL VERWEHRT UND/ODER DEM GAST WIRD NICHT ERLAUBT IM HOTEL EINZUCHECKEN. ENTSPRECHEND WIRD HIERMIT FRÜHZEITIG AUF DIESE BEDINGUNG HINGEWIESEN.

    24.3 Der Reiseveranstalter und/oder Reisebüro des Gastes ist verpflichtet, den Gästen eine Kopie der Mitteilung (Absatz 24) auszuhändigen. Sollte der Gast beschließen die Reise/den Urlaub aufgrund mangelnder Bereitschaft die spezifischen Verzichtserklärungen zu unterschrieben und ihnen zuzustimmen, zu stornieren gelten die gleichen Mindeststornierungsgebühren wie in den Absätzen 4.1 und 4.2.

    24.4 Sollte sich der Gast BEIM CHECK-IN entschließen, die Reise/den Urlaub zu stornieren, wenn er nicht bereit ist, die spezifischen Verzichtserklärungen in Absatz 24 zu unterschreiben und akzeptieren, betragen die Stornierungsgebühren 100% des Kaufpreises.
  • HAFTUNGSVERZICHT: OVER-THE-WATER VILLEN UND/ODER OVER-THE-WATER BUNGALOWS UND/ODER OVER-THE-WATER ZIMMER IN ALLEN SANDALS RESORTS (gemeinsam und einzeln als die "Villen" bezeichnet). DIE VILLEN STEHEN AUF EINER TERRASSE, DIE ÜBER DEM TÜRKISFARBENEN OZEAN SCHWEBT UND KÖNNEN AUSGESTATTET SEIN MIT EINEM DURCHSICHTIGEN GLASBODEN, EINEM TRANQUILITY SOAKING TUB, EINER ÜBERWASSER-HÄNGEMATTE, EINEM OFFENEN PATIO UND EINEM PRIVATEN TAUCHBECKEN MIT INFINITY-RAND (ZUSAMMEN ALS "PRIVATE VILLA INFINITY-POOL UND DECKAUSSTATTUNGEN" BEZEICHNET). UNTERZEICHNETER GAST ANERKANNT UND STIMMT ZU ALLE AUFGEFÜHRTEN SICHERHEITSVORSCHRIFTEN IN BEZUG AUF DIE PRIVATE VILLA INFINITY-POOL UND DECKAUSSTATTUNGEN ZU BEFOLGEN, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF, DAS STRENGE VERBOT (1)VON ALKOHOLISCHEN GETRÄNKEN, SPRINGEN, TAUCHEN, SCHAUKELN, UNFUG ANSTELLEN UND RAUFEREIEN IM ODER IN DER NÄHE VON PRIVATE VILLA INFINITY-POOL UND DECKAUSSTATTUNGEN UND/ODER SPEZIELL VON ODER AUF DER ÜBERWASSER-HÄNGEMATTE, (2) DEN ÜBERLAUFKANAL DES INFINITY-POOLS ZU BETRETEN UND (3) SICH AUF DEN WÄNDEN UND/ODER DEN RÄNDERN DES PRIVATE INFINITY-POOLS UND DECKAUSSTATTUNGEN AUSZURUHEN, DARAUF ZU SITZEN ODER HERUMZUKLETTERN, UND SELBST DANN ANERKANNT UNTERZEICHNETER GAST, DASS ER ODER SIE HIERMIT DARAUF HINGEWIESEN WURDE UND DAMIT VERBUNDENE RISKEN SELBST ÜBERNIMMT. DABEI VERZICHTET UND ENTLASTET DER UNTERZEICHNETE GAST DIE ENTLASTETEN AUF UND VON ALLEN VERBINDLICHKEITEN, ANSPRÜCHEN, HANDLUNGEN, SCHÄDEN, KOSTEN UND/ODER AUFWENDUNGEN, DIE AUS ODER IN IRGENDEINER WEISE AUF DIE VERWENDUNG DER PRIVATE VILLA INFINITY-POOL UND DECKAUSSTATTUNGEN ZURÜCKZUFÜHREN SIND. Durch die Unterschrift bestätigt der unterzeichnete Gast, dass ein anderes Zimmer ohne die PRIVATE VILLA INFINITY-POOL UND DECKAUSSTATTUNGEN für unterzeichnete Gäste verfügbar ist und, dass er / sie / sie diese alternative Unterkunft abgelehnt haben.

    25.1 Der Gast ist verpflichtet oben genannte Verzichtserklärung BEIM CHECK-IN IM HOTEL zu unterschreiben und zuzustimmen, die Unterschrift kann auf elektronischem Wege (z. B. iPad) erfolgen und der Gast hat diese Vereinbarung hiermit zur Kenntnis genommen und anerkannt.

    25.2 WENN DER GAST DIESE BEDINGUNGEN BEIM CHECK-IN PROZESS WEDER UNTERSCHREIBT NOCH IHNEN ZUSTIMMT, WIRD DEM GAST DER ZUTRITT ZU EINEM ZIMMER MIT PRIVATE VILLA INFINITY-POOL UND DECKAUSSTATTUNGEN VERWEHRT UND/ODER DEM GAST WIRD NICHT ERLAUBT IM HOTEL EINZUCHECKEN. ENTSPRECHEND WIRD HIERMIT FRÜHZEITIG AUF DIESE BEDINGUNG HINGEWIESEN

    25.3 Der Reiseveranstalter und/oder Reisebüro des Gastes ist verpflichtet, den Gästen eine Kopie der Mitteilung (Absatz 24) auszuhändigen. Sollte der Gast beschließen die Reise/den Urlaub aufgrund mangelnder Bereitschaft die spezifischen Verzichtserklärungen zu unterschrieben und ihnen zuzustimmen, zu stornieren gelten die gleichen Mindeststornierungsgebühren wie in den Absätzen 4.1 und 4.2.

    25.4 Sollte sich der Gast BEIM CHECK-IN entschließen, die Reise/den Urlaub zu stornieren, wenn er nicht bereit ist, die spezifischen Verzichtserklärungen in Absatz 25 zu unterschreiben und akzeptieren, betragen die Stornierungsgebühren 100% des Kaufpreises.
  • Fotografie, Videoaufnahmen und/oder Sammeln und Verwendung des Abbildes des Gastes: Der Gast ist stimmt hiermit der folgenden Bestimmung zur Verwendung seines Abbilds zu. Der unterzeichnete Gast gewährt Sandals and Beaches Resorts und/oder seiner Werbepartner das exklusive Recht Sie während Ihres Aufenthaltes im Hotel zu fotografieren und zu filmen und solche fotografischen, videografischen und anderen visuellen Darstellungen des unterzeichneten Gastes, in beliebigen Medien jeglicher Art, zu jedem Zweck, einschließlich und ohne Einschränkung auf Gewerbe, Reklame, Verkauf, Werbung oder anderweitig, ohne Entschädigung an den Gast, zu verwenden und alle Rechte, Titel und Interesse daran (einschließlich aller weltweiten Urheberrechte darin) sind das alleinige Eigentum von Sandals und Beaches Resorts, frei von jeglichen Ansprüchen des unterzeichneten Gastes und jeglicher Personen, die jegliche Rechte oder Interessen des Gastes herleiten, und jeder unterzeichnete Gast dies hiermit versteht. Der Gast erklärt sich ferner damit einverstanden, dass die Bilder und andere persönliche Daten bezüglich des Gastes gesammelt und verwendet werden dürfen, wie in den geltenden Datenschutzbestimmungen beschrieben ist. Die Datenschutzbestimmungen finden Sie unter https://www.sandals.de/general/privacy/.
  • Alle Verteidigungen vorbehalten: Nichts in diesem Vertrag schließt die Anwendung einer Verteidigung aus, einschließlich, aber nicht beschränkt auf ein Regierungsgesetz, das Klagen, Ansprüche, Haftung oder Schäden einschränkt oder ausschließt.
  • Nutzung der Einrichtungen und Aktivitäten: Die Hotels bieten verschiedene Aktivitäten zur Unterhaltung und zum Vergnügen der Gäste an. Gäste, die an "Aktivitäten" (wie unten definiert) teilnehmen, anerkennen und akzeptieren, dass aufgrund der Natur solcher Aktivitäten Verletzungen ohne jegliche Fahrlässigkeit seitens des Hotels oder seiner Mitarbeiter entstehen können. Aus diesem Grund werden die Gäste in Kenntnis des folgenden gesetzt, dabei verzichtet und entlastet der unterzeichnete Gast Unique Travel, jedes Hotel oder Hotel-Betreibergesellschaft, Sandals Resorts International Limited und ihre Muttergesellschaft, Partner, Tochtergesellschaften, Versicherer, Direktoren, leitende Angestellte, Mitarbeiter, Nachfolger, Zessionare, Reisevermittler oder Vertreter (zusammen die "Entlasteten") auf und von allen Verbindlichkeiten, Ansprüchen, Handlungen, Schäden, Kosten und/oder Aufwendungen, die dem Gast widererfahren sind in Bezug auf diese Aktivitäten, außer im Falle der nachgewiesenen Fahrlässigkeit des Hotels oder seiner Mitarbeiter.

    28.1.1 Aktivitäten. Der Begriff "Aktivitäten", wie er oben verwendet wurde, schließt Folgendes ein, ist jedoch nicht darauf beschränkt:

    a. An Land: Laufen, Staffeln, Rennen, Basketball, Shuffleboard, Squash, Tennis, Tischtennis, Volleyball, Krafttraining, Aerobic, Racquetball, Golf, Nutzung von Wellnesseinrichtungen, Nutzung von Fitnesseinrichtungen, Schaukeln, Rutschen, Klettergerüsten, und andere Freizeiteinrichtungen für Kinder; und

    b. Im Wasser: Tauchen, Wasserski, Windsurfen, Schnorcheln, Segeln, Wassergymnastik, Kajak, Tretboot fahren, Poolspiele, Bootsfahrten, Schwimmen, Nutzung der Whirlpools und Rennen.
  • Persönliches Eigentum und Aufbewahrung: Die Entlasteten haften nicht für Verluste oder Schäden an Geld, Schmuck, Kleidung oder anderen Wertsachen, die dem Hotel nicht zur Aufbewahrung übergeben werden. Darüber hinaus wurden in allen Zimmern elektronische Safes installiert, deren Nutzung wird empfohlen.
  • Nichtraucher-Politik: Wir sind eine umweltfreundliche Organisation und als solche sind unsere Gäste Nichtraucher-Unterkünfte. Die Nichteinhaltung dieser Richtlinie führt zu einer Reinigungsgebühr in Höhe von 250 US-Dollar.
  • Alkoholische Getränke: Unsere Resorts offerieren und servieren alkoholische Getränke für einen vernünftigen Konsum, die Unterhaltung und den Genuss der Gäste des gesetzlichen Trinkalters in jedem seiner Hotels / Resorts. Der unterzeichnete Gast, der zusammen mit einem Minderjährigen oder Kind (dh einer Person unter 18 Jahren) im Hotel / Resort gebucht ist ANERKANNT UND AKZEPTIERT WISSENTLICH UND FREIWILLG, dass der verantwortliche erwachsene Gast verantwortlich ist einen Minderjährigen oder ein Kind während ihres Aufenthalts nicht zu versorgen, zu beliefern oder wissentlich zuzulassen oder die Verwendung oder die Konsumation und/oder den Besitz von alkoholischen Getränken zu erlauben.
    Wenn der unterzeichnete Gast von der illegalen Benutzung, der Konsumation und/oder des Besitzes durch einen Minderjährigen oder eines Kind von alkoholischen Getränken im Hotel / Resort weiß und danach die Verwendung, die Konsumation und/oder den Besitz erlaubt und der berauschte Minderjährige oder das Kind sich selbst oder jemanden anderen verletzt oder tötet, versteht der unterzeichnete Gast nach Vereinbarung und Anerkennung, indem er seine Unterschrift unten anbringt, dass es möglich ist, dass die Verletzung, der Tod, der Schaden oder die Zerstörung mit und/oder ohne Verschulden seitens des Hotels / Resorts, seinen Angestellten oder Reisevermittlern sich ereignete, und HIERMIT DIE ENTLASTETEN ENTLASTET UND SCHADLOS HÄLT und von allen Ansprüchen, Forderungen, Handlungen und/oder Schäden, die man gegen das Hotel / Resort, seine Angestellten oder Reisevermittler im Zusammenhang mit oder in irgendeiner Weise mit der Verletzung, dem Tod, dem Schaden oder der Zerstörung in Verbindungen bringen könnte.
Rufen Sie uns an Deutschland, Österreich, Schweiz : 00 49 211 405 7700
© Copyright: Beaches 4950 Southwest 72nd Avenue Miami, FL 33155